// you're reading...

Finanzen

Ein Bausparvertrag als Start für das eigene Haus

Hausbau mit Bausparen

Den Traum von einem Eigenheim möchten sich viele Menschen im Lauf ihres Lebens gern erfüllen. Das eigene Haus selbst bauen, ausbauen oder ganz kaufen gründet sich auf einem Urgefühl des Menschen, einen Ort zu haben, wo er sich ganz zu Hause fühlen kann. Mit einem Bausparvertrag schafft man eine gute Grundlage dafür, diesen Traum wahr werden zu lassen.

Bausparverträge leisten eine gute Basis dafür, die Finanzierung für ein Haus zu sichern. Es ist wichtig, dass man sich bezüglich der Bausparverträge richtig informiert, z. B. ab wann eine Auszahlung möglich und sinnvoll ist.

Mit einem Bausparvertrag richtig anlegen

Bezüglich eines Bausparvertrag sollte man sich von einem unabhängigen Finanzberater informieren lassen. Natürlich kann man auch Finanzhinweise bei der eigenen Hausbank einholen. Jedoch ist es wichtig, überprüfen zu lassen, ob der Bausparvertrag mit den eigenen finanziellen Zielen im Einklang ist und die richtige Anlageform darstellt.

Den richtigen Vertrag auswählen

In Zeitschriften wie der Finanztest oder in Verbraucherzentralen kann man sich über Bausparverträge informieren. Dabei bekommt man näheres Wissen über diese Anlageform und kann den gewünschten Vertrag auswählen. Höhe der Laufzeit sowie zu zahlenden Beträge sind den individuellen Voraussetzungen anzupassen. Dann ist es Zeit, sich den geeigneten Vertragspartner zu suchen und den Abschluss herbeizuführen.

Verträge für Jugendliche und Kinder

Gern schließen Großeltern auch für ihre Enkel oder Eltern für ihre Kinder schon frühzeitig einen Bausparvertrag ab. So ist dieser in den ersten Jahren der Berufstätigkeit schon auszahlbereit. Mit der Familiengründung kann auch der Bau des Hauses in Angriff genommen werden. Doch nicht immer wird der Bausparvertrag in der Form genutzt, wie es sich die Eltern oder Großeltern für die Kinder oder Enkel wünschen. Steigende Mobilität in den beruflichen Herausforderungen führt dazu, dass sich viele Menschen erst spät für einen Hausbau entscheiden oder es wegen wechselnder Jobs in verschiedenen Orten oder Ländern gar nicht in Erwägung ziehen. Dann ist der Bausparvertag jedoch auch einfach auszahlbar und für andere Dinge nutzbar.

Auch interessant:

    None Found

Fotoquelle:© panthermedia.net Ingeborg Knol